Schlagwortübersicht | Soziale Netzwerkanalyse

Nutzen der Netzwerkanalyse

Was spricht für die Anwendung der Netzwerkanalyse in Ihrem Unternehmen?

  • Die Verbindung von analytischer Genauigkeit und Praxisrelevanz
  • Die anschauliche graphische Darstellung der Ergebnisse
  • Der geringe Aufwand gegenüber anderen Analysemethoden
  • Die Chance, Ihr Unternehmen neu zu sehen wenn Sie Beziehungen und Strukturen durch die Netzwerkbrille betrachten.

Was spricht für Ihre Zusammenarbeit mit der PZN Kooperationsberatung?

Nur hier finden Sie die Kombination aus langjähriger Erfahrung in Kooperationsberatung und Netzwerkmanagement, einer unternehmerischen Denkweise und dem Einsatz der Netzwerkanalyse.

Für die erfolgreiche Anwendung sind drei Faktoren ausschlaggebend:

  • Praxiserfahrung
  • Unternehmerische Interpretation der Ergebnisse und
  • Kompetenz in Sachen Netzwerke als Voraussetzung für Strategieempfehlungen.

Bei der PZN Kooperationsberatung hat sich die Netzwerkanalyse bereits in Projekten bewährt. Darüber hinaus hat PZN Kontakte zu führenden Experten aus Wissenschaft und Praxis in den USA und Europa.

Nächste Seite: Ablauf einer Netzwerkanalyse

Was kann die Netzwerkanalyse?

Ich sehe was, was Du nicht siehst.

Ein altes Kinderspiel, bei dem es um das spielerische Umgehen mit Wissen und Überlegenheit geht. Mit der Netzwerkanalyse sehen Sie Zusammenhänge, die andere nicht sehen. Wissen ist Macht.

Mit dem Buchtitel „Understanding how work really gets done in organizations“ beschreibt Rob Cross (The Network Roundtable, University of Virginia) die wesentliche Funktion der Netzwerkanalyse in Unternehmen.

Einige Beispiele für Fragen, die Sie mit Hilfe der Netzwerkanalyse beantworten können:

  • Wo ist das Wissen im Unternehmen verborgen?
  • Wer sind die wahren Experten?
  • Wer hat welchen Einfluss auf Entscheidungen?
  • Wie gut sind Teams vernetzt?
  • Was macht den Unterschied zwischen über- und unterdurchschnittlich erfolgreichen Teams aus?
  • Können Informationen fließen wie benötigt?
  • Wie gut sind Teamleiter positioniert?
  • Wer eignet sich als Führungskraft?
  • Wer sind die „heimlichen“ Leader?
  • Wie können Sie Ihre Kundennetzwerke besser nutzen?
  • Über welche Verbindungen können Sie potenzielle Kunden aufschließen?
  • Wie erfolgreich ist die Integration eines übernommenen Unternehmens gelungen?
  • Erreichen Sie Ihre strategischen Netzwerkziele?
  • Wie stabil ist Ihr Netzwerk? Wo ist es verletzbar?
  • Wo gibt es Engpässe?

Die Netzwerkanalyse ist eine wissenschaftliche Methode, Beziehungssysteme jeglicher Art genau zu erfassen, sehr anschaulich darzustellen, softwaregestützt auszuwerten und darauf aufbauend zu optimieren.

Der Begriff Netzwerkanalyse führt manchmal zu Missverständnissen. Man spricht von der Sozialen Netzwerkanalyse (SNA), wenn es um die Beziehungen zwischen Menschen geht. Wenn man sich auf Netzwerke in und zwischen Organisationen fokussiert, findet auch der Begriff Organisationale Netzwerkanalyse (ONA) Anwendung.

Die PZN Kooperationsberatung hat es sich zur Aufgabe gemacht, aus dieser einzigartigen Methode erfolgreiche Anwendungen für Unternehmen zu entwickeln. Zu diesem Zweck unterhalten wir Kontakte zu wissenschaftlichen Experten und spezialisierten Beratern. Nur hier finden Sie die Kombination aus langjähriger Beratungserfahrung mit Unternehmensnetzwerken, einer unternehmerischen Denkweise und dem Einsatz der Netzwerkanalyse.

Nächste Seite: Nutzen der Netzwerkanalyse

UA-3521995-1