Schlagwortübersicht | Unternehmensnetzwerk

NetworkPerformance

KooperationsControlling per Netzwerkanalyse

Sind Sie verantwortlich für ein (strategisches) Unternehmensnetzwerk oder ein Clustermanager, der wissen möchte, wie gut seine Kooperation(en) vernetzt sind. Wie in jedem Unternehmen ist für Netzwerke ein effektives und regelmäßiges Controlling der Leistungen unverzichtbar. Anders als bei Einzelunternehmen spielt eine zusätzliche Dimension eine entscheidende Rolle: Die Beziehung der Akteure beeinflusst das Ergebniss der Zusammenarbeit entscheidend.

Darum haben wir ein Instrument entwickelt, in dem die methodischen Vorteile der Netzwerkanalyse voll zum Tragen kommen. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung mit Unternehmensnetzwerken ist NetworkPerformance unser am häufigsten erprobtes Netzwerkanalyse-Tool.

Zielsetzung

Controlling des Netzwerkmanagements von Kooperationen.
Messung –> Visualisierung –> Bewertung -> Optimierung

Zielgruppe

Kooperationen kleiner bis mittelständischer Unternehmen (10 oder mehr Beteiligte) und ähnlicher Organisationen

Gegenstand

Erfassung der relevanten internen und externen Beziehungen.
Bewertung in Abgleich mit den vorrangigen Kooperationszielen.
Ableitung von unterstützenden Maßnahmen.

Wichtige Indikatoren

  • Vernetzungsgrad
  • Wachstum der Netzwerkgröße
  • Informationsfluss im Netzwerk
  • Stabilität und Engpässe im Netzwerk

Bei allen Faktoren steht die Optimierung, nicht die Maximierung im Vordergrund.

Umsetzung

Schritt 1: Netzwerkziele ermitteln
Schritt 2: Befragung (anpassen, durchführen, auswerten)
Schritt 3: Visualisierung (Netzwerkgrafiken und Indikatoren)
Schritt 4: Workshop – Ergebnisse, Implikationen, Maßnahmen

Optionen

  • Unterstützung bei der Umsetzung der Maßnahmen
  • Jährliche Wiederholung
  • Kombination mit dem KooperationsOptimierer
  • Verknüpfung mit (betriebswirtschaftlichen) Ergebnissen

Nächste Seite: SalesPerformance

Analyse, Beratung, Coaching

Das ABC der Netzwerkberatung

Durch unsere langjährige Erfahrung mit strategischen Unternehmensnetzwerken hat sich die PZN Kooperationsberatung als führender Spezialist etabliert. Wir beherrschen das ABC der Netzwerke und bieten mit ausgewählten Partnern mittelständischen Kunden das Know-how, das sie für erfolgreiche Netzwerke in und zwischen Unternehmen benötigen.

A wie Analyse

Wie gut arbeitet Ihre strategische Kooperation? Welche Communities of Practice gibt es in Ihrer Organisation? Wo sind die Know-how-Träger? Funktioniert die interne Kommunikation? Ist das übernommene Unternehmen wirklich integriert? Wie kann das Vertriebsnetzwerk effektiver werden?

Viele Fragen und doch nur ein kleiner Ausschnitt aus den Möglichkeiten der Netzwerkanalyse.

B wie Beratung

Die Entwicklung einer Unternehmenskooperation ist eine sensible und komplexe Aufgabe. Wir unterstützen als Experten und Moderatoren bereits seit 1996 Unternehmen, die den Wert strategischer Netzwerke erkannt haben. Das gilt für den Aufbau von der Idee bis zum Marktauftritt wie für die Optimierung bestehender Kooperationen.

Wir bringen unsere Erfahrung ein, Sie vermeiden teure Fehler und sparen viel Zeit.

C wie Coaching

Auch wenn Sie bereits Erfahrungen mit der Kooperationsentwicklung haben oder als Netzwerkmanager arbeiten, fehlt Ihnen als Macher manchmal ein kompetenter und neutraler Ansprechpartner. Der Blick von Außen hilft die Weichen für den Netzwerkerfolg zu stellen.

Wir arbeiten wertschätzend für Ihre Ziele.

BauWert InWest

Projektbeschreibung Der Anteil älterer Beschäftigter an der Erwerbsbevölkerung wird in den nächsten Jahren kontinuierlich ansteigen. Insbesondere für kleine Bau- und Handwerksunternehmen ist es entscheidend, auch unter diesen veränderten demografischen Bedingungen ihre Wettbewerbsfähigkeit zu bewahren. Hier setzt das Projekt BauWert InWest an: Wir entwickeln gemeinsam mit kleinen und kleinsten Unternehmen (5 bis 25 Beschäftigte) Wege und […]

UA-3521995-1