Schlagwortübersicht | Marketing

Kooperation als strategisches Instrument

Der Trend zur engen unternehmens-übergreifenden Zusammenarbeit nimmt wieder zu.
Netzwerke entstehen mit Lieferanten, Kunden, Anbietern von ergänzenden Produkten oder Konkurrenten. Forciert wird die Zusammenarbeit in vielfältigen Unternehmensbereichen – in Marketing und Vertrieb, in gemeinsamer F&E, beim gemeinsamen Einkauf, aber auch durch Kooperationen in der Personalentwicklung und in der Produktion.

Bestehende Unternehmenskooperationen streben vor allem Synergieeffekte durch Bündelung von Ressourcen, Zugang zu neuen Kunden und zu Know-how, Entwicklung neuer Produkte und Erschließung neuer Märkte an.

PZN logo_neg

Ein Großteil der strategisch denkenden Unternehmen schmieden Kooperationspläne, viele haben bereits Kooperationserfahrungen gemacht. Zu diesen Erfahrungen zählt oft auch die Erkenntnis, dass Hoffnungen enttäuscht und Erfolgspotenziale nicht realisiert wurden.
Die Ursachen? Häufig sind es handwerkliche Fehler, beginnend bei der unzureichenden Entwicklung gemeinsamer Kooperationsziele und –strategien über Mängel beim Kooperationsmanagement bis zu unterschätzten Divergenzen der Unternehmenskulturen.

Um Unternehmen dabei zu unterstützen, Synergiepotenziale nicht nur zu formulieren, sondern auch zu erreichen, bietet PZN  Workshops, Beratung und Dienstleistungen an, mit denen Sie ihre Kooperationspotenziale ermitteln, Kooperationsstrategien entwickeln, sich und Ihre Partner auf Kooperationskompatibilität untersuchen und Ihre Kooperationsprojekte zum Erfolg führen.

karee - Kooperation im regionalen Einzelhandel

karee – Kooperation im regionalen Einzelhandel

Die karee GmbH ist ein Kooperationsunternehmen von Einzelhandelsunternehmen der Region Minden-Lübbecke. Das Projekt karee wurde 1998 begonnen, um durch eine verstärkte Zusammenarbeit die Wettbewerbsfähigkeit von eigentümergeführten Fach-Einzelhandelsunternehmen dauerhaft zu verbessern. Eine Initiative von: Textilhaus Jockheck, Einzelhandelsverband Minden und der PZN Kooperationsberatung. Die karee-Einzelhändler treten zusätzlich zu Ihren eingesessenen Unternehmen gemeinsam am Markt auft und bieten […]

E-Netz – gemeinsam am Kunden

Das E-Netz ist 2004 von fünf Elektrotechnik-Fachbetrieben aus dem Kreis Gütersloh gegründet worden. Zwei Zielsetzungen wurden verfolgt und im Laufe dieses PZN Kooperationsprojektes mit Aktionen umgesetzt: (Weiter-) Entwicklung spezifischer Kernkompetenzen „weg vom Bauchladen“ Daran angepasstes Marketing, umgesetzt mit gemeinsamen Aktionen, z.B. einer gemeinsamen Kundenzeitschrift.

Cooperation Fertigungstechnik

1997 aus der Dynamik des Projekt ZulieferNetzwerk als Idee geboren, erweiterte sich die ursprüngliche Idee, „mit dem spitzen Bleistift zu rechnen“, wie sich gemeinsam Marktanteile gegenüber osteuropäischer Konkurrenz zurück erobern ließen, schnell. 1998 war die Cooperation Fertigungstechnik bereits eine eigenständige Kooperation, bestehend aus fünf kleineren mittelständischen Unternehmen, die ehrgeizige Vorhaben realisierten. Nachdem eine gemeinsame hochwertige […]

kookom21

Das Projekt kookom21 verknüpfte die Kompetenzen von Großhandel und Handwerk in der Heizungs- und Sanitärbranche (SHK). Das Kooperations-Konzept “Gemeinsames Marketing für den Endkunden” wurde entlang der  auftragsrelevanten Prozesskette entwickelt und enthielt die Entwicklung und Umsetzung eines gemeinsamen Marktauftrittes, die Optimierung gemeinsam genutzter Ausstellungsfläche sowie EDV-unterstützte Beratungstools. Entscheidend für den Erfolg von kookom21 waren vor allem […]

UA-3521995-1