Schlagwortübersicht | Unternehmenskultur
Netzwerkmanagement - Standardwerk in der 3. Auflage

Netzwerkmanagement – Standardwerk in der 3. Auflage

Die inzwische dritte, überarbeitete und nochmals erweiterte Auflage des Gemeinschaftswerks des Kompetenzzentrum Netzwerkmanagement ist im Springer Verlag erschienen. Nun auch als Kindle-Ebook mit Beiträgen zu den Grundlagen des Netzwerkmanagement, vielen Praxisbeispielen aus den beratenen Branchen und einem Serviceteil für Netzwerkmanager. Darin Beiträge von Ralph Klocke: Wer spricht mit wem – Kooperations-Controlling per Netzwerkanalyse Onlinetools für Kooperationen […]

Netzwerk Automobilzulieferer

In diesem Projekt entwickelten 3 kleinere Automobilzulieferer aus Verl und Rheda-Wiedenbrück ein gemeinsames Netzwerk zur effizienteren Bearbeitung sowohl des Lieferanten- als auch des Kundenmarktes. Daneben sollen die Voraussetzungen geschaffen werden, in Zukunft gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsarbeit zu leisten. Exemplarisch für ähnliche Kooperationsentwicklungen zeigt der Projektplan den vorgesehenen Ablauf: Phase 1: Kooperationsentwicklung Ziel- und Kooperationsvereinbarung, Spielregeln […]

Mission Netzwerkbrille

Wenn Sie wissen möchten, was die Arbeit der PZN Kooperationsberatung antreibt, dann sind Sie hier richtig. Andere nennen so etwas ihre Mission.

Wir setzen die Netzwerkbrille auf …

… und betrachten Organisationen, insbesondere Unternehmen, ihr Innenleben, ihre Austauschbeziehungen mit anderen und ihre Märkte.

Ein neuer Blickwinkel bringt neue Einsichten

Zugegeben,  es gibt viele Möglichkeiten, Organisationen zu betrachten, die Netzwerk-Sichtweise ist nur eine davon. Aber eine, die in einer vernetzten und globalisierten Welt kontinuierlich an Bedeutung gewinnt. Um eine Organisation und ihr Umfeld zu verstehen, ist das Verständnis von Netzwerken heute unerlässlich. Wir haben diesen Blick zu unserer Sache gemacht und zunächst 1996 mit der Kooperationsberatung begonnen, Unternehmen bei der Gestaltung Ihrer Außenbeziehungen zu Kunden, Lieferanten und Konkurrenten zu unterstützen. Seitdem ist unsere Netzwerkbrille immer genauer geworden.

Seit 2006 beschäftigt uns zunehmend der Blick in die Unternehmen hinein. Die Netzwerkanalyse erlaubt uns ganz neue Sichtweisen auf die Netzwerkstrukturen, die sich innerhalb von Organisationen befinden, die sie zusammen und am Laufen halten. Mit dieser Brille können wir sehen, wie die Arbeit in Unternehmen wirklich getan wird. Und mittels der Visualisierung dieser Strukturen ermöglichen wir auch Ihnen diese Einblicke.

[singlepic id=20 w=600 h= float=]

Mit der Netzwerkbrille erkennt man neue Strategien

Neue Einsichten alleine führen schon zu neuen Erkenntnissen und verändern Verhaltensweisen. Dauerhafter Erfolg benötigt aber strategisches Denken. Netzwerke in Unternehmen und Kooperationen zwischen Unternehmen sind eine Strategie-Option, der sich niemand mehr verschließen kann. Ob die Entscheidung für diese Strategie fällt, hängt von vielen Faktoren ab, der Marktstruktur, Ihrer Unternehmenskultur, Ihren Zielen, um nur drei zu nennen.

Machen Sie den Anfang und stellen Sie sich vor, in welchen Netzwerkstrukturen Ihr Unternehmen arbeitet. Überlegen Sie einmal, wo in Ihrer Organisation überall Netzwerke sind (und wir meinen damit nicht unbedingt die EDV Verkabelung).

Erste Anregungen finden Sie auf unserer Website. Um Ihren Blick weiter zu schärfen, oder wenn Sie auch so eine schicke Brille für den richtigen Netzwerkblick haben möchten, unterstützt PZN Sie gerne jederzeit. Sie werden überrascht sein, wie vernetzt Sie bereits sind, ob geplant oder durch „natürliche“ Entwicklung.