Schlagwortübersicht | strategische Netzwerke

PZN Seminar KooperationsErfolg

Strategische Allianzen, Joint Ventures, Netzwerke, … als strategisches Instrument sind Kooperationen für viele Ziele einsetzbar: Neue Märkte, ergänzende Angebote, Produktentwicklung, Kostenreduzierung, Know-how-Transfer, Benchmarking, Alles aus einer Hand sind die gängigsten Ansatzpunkte für Synergieeffekte.
Dennoch zögern manche und viele Hoffnungen wurden enttäuscht, geplante Erfolgspotenziale konnten nicht realisiert werden. Warum ist das so?

Das Ziel

Das Seminar gibt Ihnen anhand praktischer Beispiele Werkzeuge für die erfolgreiche Kooperationsentwicklung an die Hand. Sie erhalten einen Überblick über alle Phasen der Kooperationsentwicklung von der Partnerauswahl über die Vereinbarung gemeinsamer Ziele bis zur Gründungsphase und dem Marktstart.

Die Zielgruppe

Personen, die an der Entwicklung von strategischen Kooperationen für ihr Unternehmen interessiert sind oder bereits damit begonnen haben (Geschäftsführer, Bereichsleiter, Projektleiter aus mittelständischen Unternehmen, die an der Strategieentwicklung und –umsetzung beteiligt sind).

Die Inhalte

  • Was macht den Unterschied?
  • So stehen Synergien nicht nur auf dem Papier.
  • So wächst Partnerschaft.
  • Hier liegen Ihre Kooperationspotenziale.
  • Die Erwartungen Ihrer Kunden treffen.
  • Das gehört zur Kooperationsentwicklung.
  • So entwickeln Sie  gemeinsame Strategien und funktionierende Abläufe.
  • Weiterführende Schritte für neue und bestehende Kooperationen.

Arbeitsmethode

Einführende Inputs, Praxisbeispiele, Diskussion, Arbeitsphasen, Beispiele aus der eigenen Praxis.

flexfamily – Starke Partnerschaft für flexible Verpackungen

2009 entsteht dieser neue starke Anbieter durch enge Kooperation von Unternehmen aus Nord- und Süddeutschland. PZN gestaltet den gesamten Prozess beratend und moderierend, unter anderem durch: Den ersten onlinegestützten projektspezifischen KooperationsCheck; Kooperationsworkshops für alle relevanten betrieblichen Funktionen; Entwicklung einer Markt- und Vertriebsstrategie für zwei Wettbewerber mit fundamental unterschiedlichen Vertriebsorganisationen; Erstellung der abschließenden Kooperationsvereinbarung. Referenzen Vielen […]

karee - Kooperation im regionalen Einzelhandel

karee – Kooperation im regionalen Einzelhandel

Die karee GmbH ist ein Kooperationsunternehmen von Einzelhandelsunternehmen der Region Minden-Lübbecke. Das Projekt karee wurde 1998 begonnen, um durch eine verstärkte Zusammenarbeit die Wettbewerbsfähigkeit von eigentümergeführten Fach-Einzelhandelsunternehmen dauerhaft zu verbessern. Eine Initiative von: Textilhaus Jockheck, Einzelhandelsverband Minden und der PZN Kooperationsberatung. Die karee-Einzelhändler treten zusätzlich zu Ihren eingesessenen Unternehmen gemeinsam am Markt auft und bieten […]

Was kann die Netzwerkanalyse?

Ich sehe was, was Du nicht siehst.

Ein altes Kinderspiel, bei dem es um das spielerische Umgehen mit Wissen und Überlegenheit geht. Mit der Netzwerkanalyse sehen Sie Zusammenhänge, die andere nicht sehen. Wissen ist Macht.

Mit dem Buchtitel „Understanding how work really gets done in organizations“ beschreibt Rob Cross (The Network Roundtable, University of Virginia) die wesentliche Funktion der Netzwerkanalyse in Unternehmen.

Einige Beispiele für Fragen, die Sie mit Hilfe der Netzwerkanalyse beantworten können:

  • Wo ist das Wissen im Unternehmen verborgen?
  • Wer sind die wahren Experten?
  • Wer hat welchen Einfluss auf Entscheidungen?
  • Wie gut sind Teams vernetzt?
  • Was macht den Unterschied zwischen über- und unterdurchschnittlich erfolgreichen Teams aus?
  • Können Informationen fließen wie benötigt?
  • Wie gut sind Teamleiter positioniert?
  • Wer eignet sich als Führungskraft?
  • Wer sind die „heimlichen“ Leader?
  • Wie können Sie Ihre Kundennetzwerke besser nutzen?
  • Über welche Verbindungen können Sie potenzielle Kunden aufschließen?
  • Wie erfolgreich ist die Integration eines übernommenen Unternehmens gelungen?
  • Erreichen Sie Ihre strategischen Netzwerkziele?
  • Wie stabil ist Ihr Netzwerk? Wo ist es verletzbar?
  • Wo gibt es Engpässe?

Die Netzwerkanalyse ist eine wissenschaftliche Methode, Beziehungssysteme jeglicher Art genau zu erfassen, sehr anschaulich darzustellen, softwaregestützt auszuwerten und darauf aufbauend zu optimieren.

Der Begriff Netzwerkanalyse führt manchmal zu Missverständnissen. Man spricht von der Sozialen Netzwerkanalyse (SNA), wenn es um die Beziehungen zwischen Menschen geht. Wenn man sich auf Netzwerke in und zwischen Organisationen fokussiert, findet auch der Begriff Organisationale Netzwerkanalyse (ONA) Anwendung.

Die PZN Kooperationsberatung hat es sich zur Aufgabe gemacht, aus dieser einzigartigen Methode erfolgreiche Anwendungen für Unternehmen zu entwickeln. Zu diesem Zweck unterhalten wir Kontakte zu wissenschaftlichen Experten und spezialisierten Beratern. Nur hier finden Sie die Kombination aus langjähriger Beratungserfahrung mit Unternehmensnetzwerken, einer unternehmerischen Denkweise und dem Einsatz der Netzwerkanalyse.

Nächste Seite: Nutzen der Netzwerkanalyse

Analyse, Beratung, Coaching

Das ABC der Netzwerkberatung

Durch unsere langjährige Erfahrung mit strategischen Unternehmensnetzwerken hat sich die PZN Kooperationsberatung als führender Spezialist etabliert. Wir beherrschen das ABC der Netzwerke und bieten mit ausgewählten Partnern mittelständischen Kunden das Know-how, das sie für erfolgreiche Netzwerke in und zwischen Unternehmen benötigen.

A wie Analyse

Wie gut arbeitet Ihre strategische Kooperation? Welche Communities of Practice gibt es in Ihrer Organisation? Wo sind die Know-how-Träger? Funktioniert die interne Kommunikation? Ist das übernommene Unternehmen wirklich integriert? Wie kann das Vertriebsnetzwerk effektiver werden?

Viele Fragen und doch nur ein kleiner Ausschnitt aus den Möglichkeiten der Netzwerkanalyse.

B wie Beratung

Die Entwicklung einer Unternehmenskooperation ist eine sensible und komplexe Aufgabe. Wir unterstützen als Experten und Moderatoren bereits seit 1996 Unternehmen, die den Wert strategischer Netzwerke erkannt haben. Das gilt für den Aufbau von der Idee bis zum Marktauftritt wie für die Optimierung bestehender Kooperationen.

Wir bringen unsere Erfahrung ein, Sie vermeiden teure Fehler und sparen viel Zeit.

C wie Coaching

Auch wenn Sie bereits Erfahrungen mit der Kooperationsentwicklung haben oder als Netzwerkmanager arbeiten, fehlt Ihnen als Macher manchmal ein kompetenter und neutraler Ansprechpartner. Der Blick von Außen hilft die Weichen für den Netzwerkerfolg zu stellen.

Wir arbeiten wertschätzend für Ihre Ziele.