kookom21

Das Projekt kookom21 verknüpfte die Kompetenzen von Großhandel und Handwerk in der Heizungs- und Sanitärbranche (SHK).

Das Kooperations-Konzept “Gemeinsames Marketing für den Endkunden” wurde entlang der  auftragsrelevanten Prozesskette entwickelt und enthielt die Entwicklung und Umsetzung eines gemeinsamen Marktauftrittes, die Optimierung gemeinsam genutzter Ausstellungsfläche sowie EDV-unterstützte Beratungstools. Entscheidend für den Erfolg von kookom21 waren vor allem die sorgfältige Auswahl der beteiligten Unternehmen anhand von Qualtitäs- und Kundenserviceverständnis sowie die stete Orientierung am Nutzen der gemeinsamen Kunden.

Mit BAVITA wurde ein Label für die Fortführung des Konzeptes nach Projektende geschaffen.

BAVITA Logo

, , , , , ,

Kommentare sind geschlossen.
UA-3521995-1